Freimaurer und Karriere? Paßt das zusammen?

Wir Freimaurer in Berlin und auch anderswo arbeiten an uns, für uns und die Allgemeinheit und wer arbeitet, kann auch Karriere machen. Wir arbeiten nicht zur Erreichung materieller Ziele, sondern für immaterielle Ziele, die uns und die Welt um uns verbessern helfen. Dazu benutzen wir symbolisch einen rauhen Stein, den wir mit unseren traditionellen Werkzeugen solange glätten wollen, bis er tatsächlich glatt ist und wir uns verändert haben.

Das bieten wir!

Wir bieten allen ehrlichen und aufrichtigen erwachsenen Männern die Möglichkeit, sich unabhängig von ihrer politischen, religiösen oder sonstigen Weltanschauung in einem weltweiten Team weiterzuentwickeln. Dabei sind Bildung, Einkommen, Beruf, Herkunft, sozialer Stand oder andere Nebensächlichkeiten für uns völlig uninteressant. Einzig und allein der Mensch zählt.

In welchem Team arbeiten Sie mit?

Unser Team ist weltweit aufgestellt. In mehr als 100 Ländern dieser Erde gibt es Freimaurer. In Berlin und Brandenburg sind wir mehr als 1.000 Brüder, die am rauhen Stein arbeiten. Wir arbeiten für Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität.

Wie läuft der Einstellungsprozeß?

Freimaurer werben nicht aktiv für die Mitgliedschaft in einer Loge.

Üblicherweise zeigen Sie Ihr Interesse durch den (regelmäßigen) Besuch von Gästeabenden. Bereits nach dem ersten Gästeabend, der sich immer mit Themen der Freimaurerei und dem Team beschäftigt, werden Sie erkennen können, ob die Freimaurerei etwas für Sie ist. Wir werden Ihnen dazu gern alle Ihre Fragen beantworten. Dabei werden Sie auch feststellen, daß es keine einheitlichen Antworten auf Ihre Fragen geben wird, weil wir unsere eigenen Meinungen behalten.

Wenn Sie nach dem Besuch des 2. Gästeabends noch Interesse haben sollten, geben Sie dies bitte zu erkennen. Wir würden Sie dann mit einem kleinen Team in Ihrem familiären oder sonstigen Umfeld besuchen wollen. Damit wollen wir sicherstellen, daß wir Sie und Sie uns in möglichst vielen Facetten kennenlernen können.

Danach würden wir Ihnen einen Mitgliedsantrag übergeben wollen, über den wir innerhalb von 4 Wochen entscheiden.

Prinzipiell haben wir in unserer Loge das System: 1-2-3-Aufnahme

Das bringen Sie mit!

Sie sind ein freier, unbescholtener und ehrlicher erwachsener Mann, der an ein höheres Wesen glaubt. Dies völlig unabhängig vom einer christlichen, muslimischen, jüdischen oder sonstigen Glaubensrichtung.

Welche Karrierechancen haben Sie?

Sie fangen bei uns immer als Lehrling an. Dazu werden Sie an einem Abend eine jahrhundertealte Aufnahmezeremonie durchlaufen und sicherlich positiv erleben.
Nach einer Zeit von etwa 1 Jahr und regelmäßiger Teilnahme an Logenarbeiten können Sie zum Gesellen befördert werden. Auch dies geschieht in einer speziellen Zeremonie.

Den Abschluss Ihrer Karriere bildet die Erhebung zum Meister, mit der Sie volles Mitglied unserer Loge und der weltweiten Bruderkette werden.

Durch Fortbildung und Fleiß können Sie weitere 4 Erkenntnisstufen erreichen.

Was zahlen wir?

Wir zahlen nur in imaterieller Währung und die heißt Brüderlichkeit. In der weltweiten Bruderkette, die Sie nach Erhebung zum Meister jederzeit in jedem Land besuchen können, zählen nur Freundschaft und Liebe.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn ja, melden Sie sich bitte unter Kontakt zum nächsten Gästeabend an. Sie finden das entsprechende Datum unter Termine oder auf der rechten Seite.

Wenn wir Ihr Interesse nicht wecken konnten, danken wir Ihnen auf jeden Fall für den Besuch auf unserer Website.